Hallo, ich bin
Kathrin von ZuckerDich

Schön, dass du hier bist.

Meine Geschichte

weiblich, 42 , absolut Freiheitsliebend und immer mit dem Universum verbunden. Ich habe ZuckerDich am 1.4.2012 gegründet. Damals war ich frisch gebackene Mama einer kleinen Tochter (die inzwischen fast 12 ist …heul ..) und ich hatte große Pläne.

Ich bin ausgebildete Kosmetikerin, war vor meinem Mama Dasein schon selbständig und in Deutschland für verschiedene Beauty Unternehmen tätig. Mit einem Säugling quer durch die Länder zu reisen hielt ich für keine gute Idee. Ich fand die Idee vom eigenen Beautystudio sehr spannend und habe kurzer Hand ein Zimmer in meiner Wohnung umfunktioniert.

Mir war und ist es wichtig, dass alle meine Kunden ein direktes und sichtbares Ergebnis bekamen. Also überlegte ich, was ich wohl für Behandlungen anbieten kann. Denn bei den meisten kosmetischen Behandlungen sieht man ja schon erstmal schlimmer aus wie vorher :-).

Ich hatte 2009 eine Sendung gesehen, die hieß „Hot oder Schrott“ auf VOX. Damals hat Detlef Zuckerpaste getestet fand es nicht cool. Aber ich war sofort begeistert… Ich wusste genau, das wird mein Business.

Ich bot vom ersten Tag an Enthaarung mit Zuckerpaste an. Der Erfolg war vom 1. Tag an an meiner Seite.

Die Nachfrage nach Enthaarung der sensiblen Körperstellen stieg rapide, als ich auch mit meiner Seite www.zuckerdich.de online ging.

Ich zog nach 4 Jahren im Home Studio und der Geburt meiner 2. Tochter um in eine Hautarztpraxis. Alles war im Flow und fühlte sich weiter richtig an. Aber auch hier wurde es schnell zu eng und so zog ich 2017 wieder um in ein eigenes Studio in der Innenstadt von Leipzig, welches auch heute noch gut besucht und immer für Wochen ausgebucht ist.

Schon in den ersten Jahren merkte ich, dass die Zuckerpaste die es auf dem Markt gab, nicht meinen Vorstellungen und Werten entspricht. Also begann ich selber zu experimentieren und meine ersten Versuche waren eher ungeeignet für die Enthaarung. Dafür aber bestens als Stein oder Türstopper. 🙂 zu verwenden.

Naja auch hier macht eben Übung den Meister. Etliche Töpfe und Utensilien später gelang es mir eine Paste zu entwickeln, die für alle Haut- und Haartypen geeignet ist und alle Haare sanft mit der Wurzel entfernt ohne die Haut unnötig zu strapazieren. Ich mag keine unnötigen Inhaltsstoffe, die meiner Meinung nach weder auf der Haut noch im Körper etwas zu suchen haben, deshalb verwende ich für die Herstellung auch nur 3 Zutaten. Die dunkle Farbe ist einem speziellen Herstellungsverfahren zu geschuldet. Wie ich das genau mache, bleibt mein kleines süßes Geheimnis:-).

Jetzt hieß es auf zum Deutschen Behörden Marathon. Alles musste geprüft, angemeldet, zertifiziert und geschützt werden. Auch das habe ich geduldig hinter mich gebracht und alle Auflagen mit Bravur erfüllt.

Nun kann es losgehen und jeder der oder die es möchte, kann sich ab sofort zuhause selber vom Haarwuchs befreien. Auf eine sehr gesunde und nachhaltige Art und Weise.

Alles was du dafür brauchst, findest du hier in meinem online Shop unter www.zuckerdich.com

Ich habe dort auch einen online Video Kurs für dich erstellt, wo du wirklich ALLE! Informationen bekommst, die ich in 10 Jahren Erfahrung gesammelt habe. Und zwar kurz und einfach zum direkten umsetzen, damit du schon bei der 1. Anwendung maximale Erfolge erzielst.

Ich habe in den letzten Jahren 1000ende Menschen behandelt und von ihrem Haarwuchs befreit. Es ist nach wie vor ein Traumbusiness. Nichts ist unmöglich, wenn du glaubst!

Mittlerweile bin ich auch seit 4 Jahren als online Mentorin für die universellen Gesetze zum Thema Mindset, Businesserfolg und tiefe Transformation tätig. Keines meiner Geschäftsfelder möchte ich missen. Ich liebe jede Sekunde des Tages und bleibe meinem Motto treu:

„ Bei allem was ich tue, müssen alle Beteiligten ein positives Ergebnis erhalten.
Sonst mache ich es nicht!“ Für kein Geld der Welt!
Niemals! love kathrin

Wenn du dich mit mir austauschen möchtest,
dann schreib mir gern direkt per Mail an:

kathrin@zuckerdich.com

Hab einen zuckersüßen und haarfreien Tag,

deine Kathrin
von ZuckerDich